Microkinesi-Therapie

 
Geschwächte Selbstheilungskräfte bewirken, dass der Körper nicht mehr in der
Lage ist, sich selbst zu helfen. Die Microkinesi-Therapie versteht sich als
Basisbehandlung, die durch den Abbau von im Körper gespeicherten Altlasten
die Selbstheilungskräfte aktiviert und zu innerer Harmonie und Stärke führt.

Anwendungsgebiete:

• Akute und chronische Schmerzzustände: Migräne, Arthrose,...
• Akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates:
- Skoliose, Bandscheibenvorfall, Ischiasbeschwerden,...
• Allergien
• Schwächung des Immunsystems durch Infektionen, Giftstoffe und Strahlung
• Autoimmunerkrankungen: Rheuma, Hashimoto, Lupus erythematodes,...
• Neurodermitis, Psoriasis (Schuppenflechte)
• Vegetative Beschwerden: Schlafstörungen, Asthma, Herzrhytmusstörungen, Reizdarm, ...
• Erschöpfungszustände, Burnout
• Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
• Begleitung bei: Krebs, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, ...
• Tiefenentspannung für Muskulatur und Nerven
• Unterstützung bei psychotherapeutischer Behandlung
• Nachbehandlung von Operationen und Unfällen

 

Weitere Informationen auf www.microkinesi.de

   


Claudia Hartmann

Die Hock-Methode
Wirbelsäulen- und Beckentherapie

Die Hock Schmerztherapie

FLEX-Taping

Vollblutanalyse, Eigenblut-Therapie

Spenglersan-Therapie

Biochemie nach Dr. Schüßler

Infusions- und Injektions-Therapie

Microkinesi-Therapie

Lifewave

R.E.S.E.T. Kieferbalance

Smovey

Symphonie der Schwingung